Verifikation des Kontoinhabers

Wenn Du das erste Mal in das Kundenportal von Hyperwallet einloggst, wirst Du gebeten um Dich durch die folgenden Schritte zu identifizieren:

Lade ein Scan von einer der folgenden Dokumente hoch:

  • Für ID-Dokumente
    • Name (Vor- und Zuname)
    • Geburtsdatum
    • Gültigkeit (Ablaufdatum)
  • Für Adressnachweisdokumente (nur für bestimmte Länder)
    • Name (Vor- und Zuname)
    • Adresse
    • Muss aktuell sein (mit einem Datum innerhalb der letzten 90 Tage)

*Die Informationen des Dokuments müssen klar sichtbar sein.

Bitte beachte, dass Die Info auf deinem Ausweisdokument mit den Angaben in Deinem Profil übereinstimmen müssen. Zum Beispiel: Wenn Dein Name oder Geburtsjahr nicht mit den Daten Deines Dokuments übereinstimmen, kann Dein Konto nicht verifiziert werden.

Wichtig: Wenn Du Veränderungen in deinem Konto vornimmst, musst Du Dich erneut mit Deinem Ausweisdokument verifizieren. Du wirst Dein Konto nicht nutzten können, bis der Prozess erneut erfolgreich abgeschlossen wurde.

Ein generiertes Passwort wird automatisch zu der E-Mail-Adresse des Nutzers geschickt. Außerdem wird der Nutzer eine separate E-Mail mit der URL der Webseite, Konto ID und Nutzer ID erhalten.

Dauer der Verifikation Deiner Dokumente

Wenn alles korrekt ist, dauert es 1-2 Werktage. Meistens ist der Prozess innerhalb von ein paar Minuten abgeschlossen. Sollte Hyperwallet noch mehr Information oder Dokumente brauchen, wirst Du eine Anfrage per E-Mail erhalten. Natürlich dauert der Prozess in diesem Fall länger.

Für weitere Information verweisen wir Dich zu dem FAQ von Hyperwallet – Account Verifikation.

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 2 fanden dies hilfreich