Ich kann mein Produkt nicht verschicken, was jetzt?

Ein Kauf bei Restocks ist verbindlich. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, ohne Weiteres Verkäufe zu annullieren. Der Käufer hat nämlich bereits dafür bezahlt.

 

Sei kein „Flaker"!

Sollte das Produkt nicht/nicht rechtzeitig verschickt worden sein, erhält der Privatverkäufer eine offizielle Warnung. Dabei gehen die (Authentifizierungs-)Kosten von €20,- zu Lasten des Privatverkäufers. Bei der zweiten Verfehlung riskiert der Privatverkäufer eine Sperrung seines/ihres Accounts.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 2 fanden dies hilfreich